Andreina Knoke wird Zweite

Lissabon. Andreina Knoke vom Dojo Lemgo-Lippe hat mit dem nordrhein-westfälischen Landeskader in Portugal an der Lisboa Open teilgenommen.

In der Disziplin Kata Juniorinnen gewann die siebzehnjährige Spitzenathletin die Silbermedaille. Nach einem Freilos in der ersten Runde musste sie zunächst gegen Margarida Sousa aus Portugal antreten und siegte ebenso wie in der nächsten Runde gegen Sofia Moro aus Italien mit 5:0. Im nächsten Kampf wurde dann die Luxemburgerin Louisa Borch mit 4:1 distanziert, ehe Andreina im Finale auf die Lokalmatadorin Carolina Lopes aus Portugal traf. Die Portugiesin zeigte eine starke Kata Kanku Sho. Andreina setzte dagegen ihre Lieblingskata Gankaku. Mit ein bisschen Heimvorteil siegte Carolina Lopes gegen Andreina Knoke mit 4:1. Trotzdem flog Andreina Knoke, die eine starke Leistung gezeigt hatte, nicht unzufrieden mit der Silbermedaille im Gepäck nach Hause.

Die Siegerehrung (v.l.): Andreina Knoke (D), Carolina Lopes (POR), Samantha Krause (D) und Sofia Moro (ITA). Foto (Bildrechte A. Knoke)