Heeresmusikkorps gibt Konzert

Die Musik kommt: Vorfreude bei Ausrichter*innen und Unterstützer*innen: v.l. Christine Förster, Pastor Dr. Bartolt Haase (Eben-Ezer) Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Oberstabsfeldwebel Gunther Ninnemann, Jobst Flörkemeier (Marianne-Weber-Gymnasium, Christoph Vieregge ( Sparkasse Lemgo) und Renate Dalbke (Stadtwerke Lemgo).

Mittwoch, 19. September, 19 Uhr, Marianne-Weber-Gymnasium, Lemgo –

Lemgo. Jetzt Karten sichern für das große Benefizkonzert für Eben-Ezer: Am Mittwoch, den 19. September, spielt das Heeresmusikkorps Kassel im Marianne-Weber-Gymnasium in Lemgo
Der volle Sound eines großen Show-Orchesters erwartet die Besucher*innen des Konzerts im Lemgoer Marianne-Weber-Gymnasium am Mittwoch den 19. September um 19:00 Uhr: 60 erstklassige Musiker*innen des Heeresmusikkorps Kassel unter der Leitung von Oberstleutnant Tobias Terhardt garantieren musikalischen Hochgenuss mit Gänsehautfaktor. Der Vorverkauf läuft: 8 Euro, ermäßigt 5 Euro bei den LZ Geschäftsstellen und unter www.eben-ezer.de/Tickets. An der Abendkasse 10 Euro. Einlass ab 18:00 Uhr, freie Platzwahl.
Bürgermeister Dr. Reiner Austermann, Oberstabsfeldwebel Gunther Ninnemann und Stiftungsvorstand Pastor Dr. Bartolt Haase präsentierten kürzlich im Beisein einiger Sponsor*innen das Programm.
„Wir haben das Konzert sehr gern mit städtischen Ressourcen unterstützt“, sagte Bürgermeister Dr. Austermann:„ Ich freue mich als Bürgermeister und als Reservist auf den 19.9., zumal es schon einige Zeit her ist, dass wir ein Militärkonzert dieser Größenordnung in Lemgo hatten. Das ist für die Lemgoer eine tolle Gelegenheit, sich einen besonderen musikalischen Abend zu bereiten und gleichzeitig Gutes zu tun und Menschen mit Behinderungen zu unterstützen.“