Alle Beiträge in Kultur in OWL

LUKE MOCKRIDGE

Kategorien: Kultur in OWL

WELCOME TO LUCKYLAND – Di. u. Mi., 16/17.April 2019, 20 Uhr, Bielefeld Seidensticker Halle – (weitere Termine: Fr., 22.02.2019, 20:00 Uhr, Gütersloh Stadthalle – WELCOME TO LUCKYLAND! Herzlich willkommen in der Welt von Luke Mockridge! Treten Sie ein und erleben Sie Deutschlands Ausnahme-Entertainer auf seiner dritten und bisher größten Live-Tour. Nachdem Luke Mockridge mit seinem letzten Liveprogramm „Lucky Man“ neue Weiterlesen..

Löhner Feuerabend

Kategorien: Kultur in OWL

Samstag, 16. Februar, 17 Uhr, Festplatz Löhne – Löhne. Auch in diesem Jahr wird es wieder heiß auf dem Löhner Festplatz: Der nunmehr 14. Feuerabend steht bevor und bietet erneut Unterhaltung und Leckereien für Groß und Klein. Mit jährlich bis zu 1500 Besuchern steppt der Bär beim Feuerabend – eine inzwischen nicht mehr wegzudenkende Kultveranstaltung. Organisiert und veranstaltet von der Weiterlesen..

Klassiker, die Pop-Hits wurden…Sa., 19. Januar, 19:30 Uhr, Konzerthalle im Kurpark, Bad Salzuflen – Bad Salzuflen. Populäre Meisterwerke werden zur Fortführung der städtischen Reihe der Sinfoniekonzerte im neuen Jahr gespielt: Am Samstag, 19. Januar, um 19.30 Uhr in der Konzerthalle im Kurpark wird das Konzert mit der „Pulcinella Suite“ von Igor Strawinsky eingeleitet, worauf von Wolfgang Amadeus Mozart das Klavierkonzert Weiterlesen..

Fr, 25. Jan., „Mallorca – Gesichter einer Insel“, 18 Uhr u. „Cornwall – Englands sonniger Süden“, 20 Uhr, Stadthalle Detmold – Cornwall und die angrenzenden Grafschaften zählen zweifellos zu den schönsten Regionen Europas: Einzigartige Landschaft mit herrlichen Parks und Gärten. Dank der klimatisch bevorzugten Lage offenbart sich hier die englische Gartenkunst in ihrer Vollendung. Dazu kommen traumhafte Buchten und Badestrände, Weiterlesen..

Großes Konzert am 19. Januar in der Christuskirche Detmold – Kreis Lippe/Detmold. Ein deutlich hörbares Zeichen wollen Musiker und andere Akteure am Samstag, 19. Januar, in Detmold setzen: Unter dem Motto „Viele Töne gegen den Hass“ gibt es in der Christuskirche (Kaiser-Wilhelm-Platz) ab 19 Uhr ein großes „musikalisch-politisches Manifest“ für eine offene, vielfältige und tolerante Gesellschaft und für Solidarität mit Weiterlesen..

Peter Orloff und der Schwarzmeer Kosaken-Chor! – Mi. 27. Feb.,19:30 Uhr, PaderHalle, Paderborn – Peter Orloff und die Schwarzmeerkosaken – dieses bewährte Konzert blickt auf ein halbes Jahrhundert Geschichte zurück. Als damals jüngster Sänger aller Kosakenchöre stand Peter Orloff bereits seit der ersten Stunde mit auf der Bühne. Nun wird die große Europa-Tournee fortgesetzt! Peter Orloff entstammt einem alten, russischen Weiterlesen..

„Bis ans Ende der Welt – im Oldtimerbus quer durch Asien“ – Fr., 25.01, 19 Uhr, Pädagogischen Zentrum , Grundschule Hohenhausen – Hohenhausen. Am Freitag, 25. Januar 2019 präsentiert Thomas Rahn im Rahmen der „Kalletaler Reiseschätze“ seine persönliche Geschichte, die zum Träumen anregt und Fernweh weckt: „Bis ans Ende der Welt“ ist eine authentisches Abenteuer über eine Reise ins Unbekannte, Weiterlesen..

ZÄRTLICHE COUSINEN – Mi., 10.04.2019, 20:00 Uhr, Bielefeld Lokschuppen – Sie werden es tun – und das nicht nur einmal: Atze Schröder und Till Hoheneder präsentieren ihr erstes gemeinsames Live-Projekt: „Zärtliche Cousinen“. Till Hoheneder, Bestseller-Autor, Gründungsmitglied des legendären Musikcomedy Duos Till & Obel, und sein Freund Atze Schröder, King of Comedy, Gralshüter aller Pointen und Bundestrainer des 1. FC Libido Weiterlesen..

REBELLCOMEDY

Kategorien: Kultur in OWL

„AUSLÄNDER RAUS! – AUS DEM ZOO“ – Di., 26.03.2019, 20:00 Uhr, Bielefeld Stadthalle – Herzlich Willkommen im Zoo! Die Bewohner des Zoos unterscheiden sich zwar nicht so sehr von den Besuchern, stammen aber aus fremden Ländern und leben nun schön geordnet in ihren Gehegen. Natürlich steht jeder von ihnen stellvertretend für seine Spezies. Auf Schildern kann man Wissenswertes über die Weiterlesen..

LUSTIG, ABER WAHR! – Mi., 20.03.2019, 20 Uhr, Bielefeld Stadthalle – Perücken aufziehen, in Rollen schlüpfen oder Witze erzählen braucht Bastian Bielendorfer nicht, denn sein Programm ist „Lustig, aber wahr!“ Nach seinem ersten Soloprogramm „Das Leben ist kein Pausenhof“, mit dem er bundesweit zehntausenden Zuschauern Lachtränen in die Augen trieb, kehrt Bielendorfer nun mit seinem zweiten Programm „Lustig, aber wahr!“, Weiterlesen..