Alle Beiträge in News aus OWL

Start ins Studium!

Kategorien: News aus OWL
Im BiZ der Arbeitsagentur Detmold können sich Abiturienten am 6. April umfassend informieren und beraten lassen.

Infos für Abiturienten am 6. April im BiZ der Arbeitsagentur Detmold – Detmold. Die Bewerbung um einen Studienplatz wirft einige Fragen auf. Für die angehenden Abiturienten des Jahres 2017 bietet die Beratung für Akademische Berufe der Detmolder Arbeitsagentur dazu am Donnerstag, 06. April, um 15 Uhr im Berufsinformationszentrum (BiZ) in der Wittekindstr. 2 in Detmold eine Informationsveranstaltung gemeinsam mit der Weiterlesen..

Fliegende Helfer!

Kategorien: News aus OWL
Landrat Manfred Müller (links im Bild) ließ sich von Geschäftsführer Jörg Brinkmeyer (rechts im Bild) die Funktionsweise der in Westenholz entwickelten Drohne erläutern. Bildnachweis. Globe UAV

Delbrücker Unternehmen entwickelt erste Drohne für das mobile Internet für Polizei, Feuerwehr, Hilfs- und Einsatzkräfte und zur Überwachung sensibler Infrastruktur – Kreis Paderborn. Die Idee, mit Drohnen Verbrecher zu jagen, Live-Bilder der Flucht direkt auf mobile Endgeräte der Polizei oder anderer Einsatzkräfte zu senden, ist weder Science-Fiction noch Inhalt eines neuen James-Bond-Filmes. Das Delbrücker Unternehmen Globe UAV entwickelte in den Weiterlesen..

Lippe fit machen!

Kategorien: News aus OWL
Bildungsangebote mit Zukunft: Ein Leitziel befasst sich mit der Bildungsregion Lippe, hier die praxisorientierte Ausbildung am Felix-Fechenbach-Berufskolleg in Detmold.

Kreistag sagt „Ja“ zum Zukunftskonzept 2025 – Lippe. Lippe fit machen für die Herausforderungen von morgen, das hat sich das Zukunftskonzept Lippe 2025 zum Ziel gesetzt. Gestern hat der Kreistag sein positives Votum zur Umsetzung des zehn Leitziele umfassenden Konzeptes abgegeben. „Der Kreistagsbeschluss ist ein wichtiges und gutes Signal für uns als Verwaltung, für alle bisherigen Ideengeber und natürlich für Weiterlesen..

Die Landtagsabgeordneten Walter Kern und Klaus Voussem sowie Ortsunionschef Olaf Copony (4, 5. und 7.v.rechts) machen mit der CDU Langenholzhausen mobil für den Radwegebau.

Politiker machen mobil und sind vor Ort in Langenholzhausen – Kalletal. Die CDU in Langenholzhausen macht mobil in Sachen Radwegebau nach Hohenhausen und hat mit Walter Kern, dem lippischen CDU Landtagsabgeordneten, und Klaus Voussem, dem verkehrspolitischen Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, jetzt tatkräftige Mitstreiter gewonnen. „Den Radweg zwischen Langenholzhausen und Hohenhausen fordern wir seit Jahren“, erinnert Ortsunionsvorsitzender Olaf Copony. Auch Kern und Weiterlesen..

Mittlerweile ist das Fest zum Kult geworden und darf sich das größte Zeltoktoberfest in ganz Ostwestfalen nennen.

Lemgoer Schützen feiern ihr Jubiläums-Oktoberfest am 23. September 2017 auf dem Regenstorplatz – Lemgo. Angefangen hat alles mit den traditionellen und aufwändig dekorierten Motto-Oktoberfesten im Schützenhaus. Mit den verschiedensten Themen wie z.B. New New York, Saturday Night Fever oder aber auch dem klassischen Oktoberfest-Stil, waren die Feste der Lemgoer Schützengesellschaft schon immer beliebt. Aufgrund des immer größeren Ansturms und auch Weiterlesen..

Achtung Sommerzeit!

Kategorien: News aus OWL
Gerade bei der Fahrt durch Waldgebiete sollten Verkehrsteilnehmer derzeit besonders vorsichtig sein und auf Wildtiere am Straßenrand achten.

Untere Jagdbehörde des Kreises Lippe warnt vor vermehrten Wildunfällen – Morgendlicher Berufsverkehr und Wildwechsel fallen für die nächsten Wochen zusammen – Lippe. Dieses Wochenende erfolgte die Umstellung auf die Sommerzeit. Die Untere Jagdbehörde des Kreises Lippe weist darauf hin, dass daraufhin das Risiko für Wildunfälle ansteigt. Grund hierfür ist, dass im Zuge der Umstellung der morgendliche Berufsverkehr und die Dämmerung Weiterlesen..

Paderseeumflut

Kategorien: News aus OWL
Die Spundwand soll die spätere Umflut vom See abzutrennen.

Arbeiten gehen voran – Rundweg bis Ostern wieder geöffnet – Paderborn Die Paderseeumflut ist das derzeit größte ökologische Gewässerentwicklungsprojekt in Paderborn. Mit dem Projekt soll die obere Pader sowie das Rothebachsystem wieder mit der unteren Pader und so auch mit der Lippe verbunden werden: Fische können sich wieder ausbreiten, Sedimente bleiben dem Fluss erhalten und die Gewässergüte verbessert sich. Zuständig Weiterlesen..

Regionale Identität stärken: Referent Dr. Rudolf Diekmeier, Landrat Dr. Axel Lehmann, Dr. Ute Röder, Fachbereichsleiterin für Umwelt und Energie beim Kreis Lippe, und Birgit Griese-Lödige, stellvertretende Vorsitzende der Bewertungskommission (von links) ermutigen dazu, sich am Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ zu beteiligen.

Kreiswettbewerb startet – Nachfolger für Schwelentrup gesucht – Die Freude der Schwelentruper war groß, als ihr Dorf 2014 zum Sieger des Kreiswettbewerbs „Unser Dorf hat Zukunft“ gekürt wurde. Jetzt, drei Jahre später, werden sich wieder zahlreiche Dorfgemeinschaften um den Titel des nunmehr 37. Kreissiegers bewerben. Im Kreistagssitzungssaal warb Landrat Dr. Lehmann bei den Ortsvertretern nun traditionell für die Teilnahme und Weiterlesen..

Freuen sich über die gelungene Umsetzung von Hörstationen und Tastmodell (v. r.): Verbandsvorsteherin Anke Peithmann, Bernd Herrmann (Fachgruppe Umwelt und Verkehr der Blinden- und Sehbehindertenvereine Nordrhein-Westfalen), Bürgermeister Stefan Rother, Andreas Donat (Geschäftsführer Hillgraf GmbH), Renate Leemreijze und Hans-Werner Schönlau (Senioren- und
Behindertenbeirat der Stadt Horn-Bad Meinberg), Ralf Noske (Geschäftsführer der Denkmal-Stiftung) und Arne Brand, Allg. Vertreter der Verbandsvorsteherin und Leiter der Immobilienabteilung.

Hörstationen und Tastmodell an den Externsteinen installiert – Horn-Bad Meinberg. Das Naturdenkmal Externsteine fasziniert Menschen seit Tausenden von Jahren – bis heute: Jährlich kommen rund 500.000 Besucherinnen und Besucher, um die Felsformation zu erleben. Viele von ihnen nutzen Infozentrum Externsteine, Naturerlebnispfade und Führungen, um mehr über die Geschichte der Felsen und das Naturschutzgebiet zu erfahren. Dieses Informationsangebot wurde nun ergänzt Weiterlesen..

Ostermarkt in Lemgo

Kategorien: News aus OWL
Veranstalter und Akteure freuen sich auf den diesjährigen Ostermarkt.

Am 02. April findet in Lemgo, bereits zum 14. Mal, der Ostermarkt statt. Im Lippegarten präsentieren sich über 35 Direktvermarkter. Von 11:00 bis 18:00 Uhr bieten sie ihre regionalen Produkte aus eigener Herstellung an. Österliche Gestecke, Handarbeiten und landwirtschaftliche Erzeugnisse werden den Besuchern angeboten. Die Gastronomie am österlich dekorierten Marktplatz lädt zum Verweilen ein. In der Kramerstraße, zwischen dem Marktplatz Weiterlesen..