Alle Beiträge in News aus OWL

Lemgo/Hörstmar-Lieme (ruko). Rundum zufrieden scheint man bei Bezirksliga-Aufsteiger SG Hörstmar-Lieme mit dem bisherigen Verlauf der Saison zu sein. Die SG befindet sich nach sieben Siegen, fünf Unentschieden und nur vier Niederlagen nach 16 Saisonspielen auf einem respektablen 6. Tabellenplatz und die Mannschaft von Matthias Wölk dürfte wohl mit dem Abstieg rein gar nichts mehr zu tun haben. Engin Eroglu verpflichtet Weiterlesen..

Bürger für Lemgo übergeben Lemgoer Pfadfindern Freikarten für die Eiszeit – Lemgo. Zum Ende der Saison der Lemgoer Eiszeit konnten sich die Pfadfinder vom Stamm Martin Luther King freuen. Die Bürger für Lemgo, Sponsoren der Eiswelt, stellten ihnen 25 Freikarten zur Verfügung. In den zurück liegenden Jahren wurden die Lemgoer Grundschulen bedacht. Jetzt waren die Pfadfinder an der Reihe. Eine Weiterlesen..

Lemgo. Die gemeinnützige Austauschorganisation Experiment e.V. sucht Familien in Lemgo, die an einem zweiwöchigen Gastfamilienaufenthalt für internationale Studierende teilnehmen möchten. Dieses interkulturelle Austauschprogramm organisiert der Verein mit Sitz in Bonn in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt bereits seit über 50 Jahren. Die Idee dieses Austausches ist, dass internationale Studierende, die bereits in Deutschland leben und an einer Hochschule eingeschrieben sind, Weiterlesen..

Paderborn. Die Digitalisierung der Stadt Paderborn wird in den nächsten zwei Jahren durch ein weiteres Projekt vorangetrieben. Das Paderborner Parkmanagement soll in den kommenden zwei Jahren auf digitale Systeme umgestellt werden. Dazu erhielt die Stadt Paderborn einen positiven Zuwendungsbescheid in Höhe von 810.000 Euro vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur, der von MdB Carsten Linnemann in der vergangenen Woche Weiterlesen..

Lemgo/Voßheide. Unter dem Motto “30 Jahre KiKa-Zeit, der König der Löwen ist bereit!“, findet am Sonntag den 27. Januar der 30. Kinderkarneval des TuS Voßheide in der festlich geschmückten Mehrzweckhalle statt. Der Einmarsch des Prinzenpaares mit Gefolge ist um 15.11 Uhr, anschließend wartet ein karnevalistisches Programm auf die kleinen und großen Besucher. Mit dabei sind die Kinderprinzengarde, die ChaosKids, DanceCats, Weiterlesen..

„KlimaPakt Lippe“ informiert lippische Schüler über regionale Ernährung im Winter – Lippe. „Eine gute Küche ist das Fundament allen Glücks“, wusste Meisterkoch Georges Auguste Escoffier schon vor über 100 Jahren. Dass eine gute Küche auch dem Klimaschutz verhelfen kann, erfuhren nun zehn Schüler der Ostschule Lemgo. Auf Einladung des Kreises Lippe durften sie als erste den neuen Winter-Flyer des KlimaPakts Weiterlesen..

Großzügige Spende

Kategorien: News aus OWL

Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold fördert mit 30.000 Euro erneut die Arbeit des Chance Ausbildung Lippe e.V. – Der gemeinnützige Verein Chance Ausbildung Lippe (CAL e.V.) hat bereits 154 erfolgreichen Absolventen durch Ausbildung den Einstieg in eine berufliche Zukunft ermöglicht. Mit einer großzügigen Spende in Höhe von 30.000 Euro unterstützt die Stiftung der Sparkasse Paderborn-Detmold für Lippe-Detmold die Weiterführung Weiterlesen..

Lemgoer St. Nicolai-Gemeinde hat einen neuen Kantor – Lemgo. Für die Lemgoer St. Nicolai-Gemeinde wurde ein neuer Kantor gewählt. Kirchengemeinde und Schule haben sich am Ende eines aufwändigen Bewerbungsverfahrens mit ingesamt 12 Bewerbern einstimmig für den Berliner Kantor Frank Schreiber entschieden. Er folgt auf Friedemann Engelbert, der im Mai nach Halle/W. wechselt. Schreiber ist 37 Jahre alt und derzeit Kreiskantor Weiterlesen..

13 E-Fahrzeuge und Ladeinfrastruktur für mehr Elektromobilität im Kreis Lippe – Lippe. Elektromobilität ist ein wichtiger Baustein für klimafreundliche und schadstoffarme Mobilität im Kreis Lippe. Gerade bei kommunalen Fuhrparken spielt deshalb die Frage, ob E-Fahrzeuge angeschafft werden sollen, eine große Rolle. Der Kreis Lippe koordinierte und beantragte erfolgreich eine Förderung für die Beschaffung von 13 Elektrofahrzeugen und für die Bereitstellung Weiterlesen..

Stadt Paderborn zur Entscheidung des OVG Münster – Paderborn. Das Oberverwaltungsgericht (OVG) Münster hat die 125. Flächennutzungsplanänderung teilweise für unwirksam erklärt. Die mit der Ausweisung von Konzentrationszonen für Windenergie beabsichtigte Ausschlusswirkung von Windkraftanlagen außerhalb dieser Zonen habe keinen Bestand. Konzentrationszonen für Windenergie sind im Flächennutzungsplan festgelegte Flächen im Außenbereich des Stadtgebietes, die Raum für Windkraftanlagen bieten sollen. Der Rat der Weiterlesen..