Alle Beiträge in News aus OWL

Erfolgreiche Lemgoer Fledermausnacht in der Steinmühle – Lemgo. Für die Veranstaltung des BUND Lemgo und des Vereins Pro Ilsetal konnte der Biologe Bernd Meier-Lammering aus Herford gewonnen werden. Mit großer Ausrüstung und noch mehr Wissen kam er auf seinem Pedelec zum Veranstaltungsort in die Steinmühle. Uwe Vogel vom Verein begrüßte die 40 Gäste die nicht nur aus dem Lemgoer Norden Weiterlesen..

Erstes Fährfest in Varenholz ein großer Erfolg – Varenholz. Nur zufriedene Gesichter auf Seiten von Vorständlern und Besuchern gab es beim ersten Fährfest des Heimat- und Verkehrsvereins Varenholz-Stemmen. Denn die Veranstaltung war sehr gut besucht, der Festplatz an der Weser-Schutzhütte von Menschen aus nah und fern überfüllt. Ein dickes Lob verdient die tüchtige Helferschar. Jung und alt kamen bei der Weiterlesen..

Zwei Oldtimertreffen im LWL-Freilichtmuseum Detmold – Detmold. Oldtimerfans kommen am letzten Augustwochenende im LWL-Freilichtmuseum Detmold auf ihre Kosten. Ganz unterschiedliche Gefährte werden am Samstag und Sonntag (25. und 26.8.) im Museum des Landschaftsverbandes Westfalen-Lippe (LWL) erwartet. Am Samstag brausen einige Heinkel Roller zur historischen Tankstelle. Einen Tag später treffen sich dort rund 50 Karmann-Ghia-Besitzer mit ihren sportlichen Flitzern. Der Heinkel Weiterlesen..

Gütersloher Unternehmen baut ausrangierte Busse und LKWs  zu mobilen Luxus-Toilettenfahrzeugen  um – Kreis Gütersloh. „Es muss doch eine bessere Lösung geben“: Bei der Organisation von großen Events wunderte sich Sebastian Rogowski, dass er kein Angebot für mobile und ansprechende Sanitäranlagen finden konnte. 2015 stieg er in das Geschäft mit dem Geschäft ein und gründete das Unternehmen Event WC. Seitdem baut Weiterlesen..

Bienenzentrum ab September neu im LWL-Freilichtmuseum Detmold – Detmold. Den Insekten geht es nicht gut. Doch wenn die Insekten und vor allem die Bienen sterben, ist auch das Leben der Menschen in Gefahr. Daher eröffnet das LWL-Freilichtmuseum Detmold am 1. September ein neues Bienenzentrum, das nicht nur die Bienen selbst in den Mittelpunkt rückt, sondern auch ihre Bedeutung als wichtigster Weiterlesen..

Lemgoer Reiseunternehmen mit neuen Azubis – Lemgo. Nicole Kisker von CTS Reisen ist als Personalverantwortliche für die Einstellung aller Mitarbeiter/-innen verantwortlich. Eine besondere Verantwortung sieht sie jedes Jahr darin, für das Unternehmen die „richtigen“ Auszubildenden für dem Beruf der Tourismuskauffrau bzw. des -kaufmanns zu finden. „Es ist wirklich spannend, die Entwicklung der Bewerber zu beobachten! Oft führen sie die ersten Weiterlesen..

Verbandswanderung

Kategorien: News aus OWL

Vorstände der Deutschen Wanderverbände schauen sich Lippe an – Lippe. Der Deutsche Wandertag hat sich zu einem festen Termin für die Deutschen Wanderverbände entwickelt. Jedes Jahr treffen sie am jeweiligen Veranstaltungsort zusammen und tauschen sich aus. Neben der großen Mitgliederversammlung gehört die Verbandswanderung zu den Höhepunkten im Programmkalender. An der Wanderung in Lippe-Detmold haben sich nun knapp 150 Vorsitzende und Weiterlesen..

Die EU-Datenschutzgrundverordnung gilt – Lippe. Seit dem 25. Mai 2018 findet die neue EU-Datenschutzverordnung nach einer zweijährigen Übergangsfrist Anwendung: „Sie regelt, wie personenbezogene Daten durch private Unternehmen, Vereine und öffentliche Stellen verarbeitet und geschützt werden,“ so Svenja Jochens, Justitiarin der IHK Lippe zu Detmold (IHK Lippe). Durch die DSGVO wurden die verschiedenen Gesetze der Mitgliedstaaten der EU ersetzt und zeitgleich Weiterlesen..

Vorsitzender des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Dieter Hagedorn: „Staub ist leider oft nicht zu vermeiden“ – Lippe. Es ist Mitte August und die Maisernte hat angefangen; rund drei Wochen früher als üblich, witterungsbedingt aufgrund der extremen Hitze und Trockenheit. „Nächste Woche wird die Maisernte im Kreis im vollen Gange sein“, so der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Lippe Dieter Hagedorn. Dieses Jahr habe Weiterlesen..

Bielefeld. Beamte der Verkehrs-Unfall-Prävention und Opferschutz sind am Mittwoch, 22.08.2018, auf dem Gelände des Heimat-Tierparks Olderdissen, Ansprechpartner für alle Interessierten, die Fragen rund um das Thema Schulbeginn 2018 haben. Mit der Auswahl dieser besonderen Örtlichkeit möchten die Polizisten Familien direkt erreichen. In der Zeit zwischen 10.30 Uhr und 15.00 Uhr sind die Verkehrssicherheitsberater mit einem Informationsstand am Eingangsbereich des Heimat-Tierparks Weiterlesen..