Alle Beiträge in Sport in OWL

Bad Oeynhausen/Volmerdingsen. Anfang Februar eröffneten die Voltigierer des RuFV Rieperturm ihre diesjährige Saison auf dem Bock- und Movieturnier des Voltigiervereins Volmerdingsen. Insgesamt zwei Gruppen, daneben auch ein Trio und ein Doppel, gingen für den RuFV Rieperturm an den Start. Den Anfang machte das Trio von Joleen Johannmeier, Tessa Mattern und Nina Wenzel, welches nach einer erfolgreichen Darbietung den 2. Platz Weiterlesen..

Barmstedt. Mit dem 20. Barmstedt-Cup wurde das Wettkampfjahr der Trampoliner eröffnet. Über 200 Trampoliner/innen aus 34 Vereinen machten sich auf den Weg in die Schleswig-Holsteiner Kleinstadt, um sich mit der Konkurrenz zu messen und den aktuellen Leistungsstand bewertet zu bekommen. Die Trampoliner des TSV Bösingfeld machten sich bereits am Vortag auf die Reise in den Norden, um die Trainingszeit vor Weiterlesen..

Lage. Die TuS Kachtenhausen White Hawks und die Iserlohn Titans starten mit einer U19-Spielgemeinschaft in die Saison 2019 und haben das Angebot des American Football und Cheerleading Verbands NRW (AFCV NRW) angenommen, in der Verbandsliga 9er Tackle an den Start zu gehen. Dort treffen sie nach vorläufiger Einteilung auf die Krefeld Ravens U19, Duisburg Vikings U19, Cologne Crocodiles U19 Prospects Weiterlesen..

Lippe (ruko). Die Winterpause in den Fußball-Bezirksligen ist beendet. Am kommenden Wochenende sollen auch die Mannschaften des SC Bad Salzuflen, des TBV Lemgo, des TSV Oerlinghausen und der SG Hörstmar-Lieme wieder an das runde Leder treten. Während es in personeller Hinsicht keine schwerwiegenden Probleme beim TSV Oerlinghausen und der SG Hörstmar-Lieme gibt, ist beim TBV Lemgo und beim SC Bad Weiterlesen..

Bregenz/Hard. Andreina Knoke und Angelina Krüger vom Dojo Lemgo-Lippe haben beim Champions-Cup in Bregenz/Hard erfolgreich abgeschnitten. Andreina erkämpfte sich die Bronzemedaille im kata Einzel der Juniorinnen, Angelina Krüger Platz 5 im Kumite -48kg.  Andreina Knoke nutzte den Wettkampf als letzten Leistungstest vor den Europameisterschaften der Junioren, die nächstes Wochenende in Aarlborg/Dänemark ausgetragen werden. Leider musste Andreina von hartnäckigen Rückenproblemen geplagt Weiterlesen..

Samstag geht es gegen die Vipers Blomberg (ruko). Die Hälfte ist rum. Am kommenden Samstag, 16. Februar, geht der heimischen Handball-Bundesligist HSG Blomberg-Lippe in die Rückrunde der Liga, ist um 19 Uhr beim Tabellenzehnten HSG Bad Wildungen zu Gast. Für die Rückrunde haben sich HSG-Coach Steffen Birkner und seine Girls einige Ziele gesetzt. „Unser Publikum noch mehr begeistern!“ „Wir wollen Weiterlesen..

Blomberg. Die Spatzen pfiffen es von den Dächern – nun ist es amtlich: Mit Stefanie Klaunig (geb. Schriever) und Gisa Klaunig verlassen zum Saisonende zwei Führungskräfte die HSG Blomberg-Lippe. Das Paar, das seit 2017 verheiratet ist, plant ab Juli einen neuen Lebensabschnitt anzugehen. Die 27-jährige Stefanie Klaunig, die einen Abschluss der Sporthochschule Köln im Bereich Sportkommunikation und -management vorzuweisen hat, Weiterlesen..

Stuttgart. Am Donnerstagabend traf der TBV Lemgo Lippe auf den TVB 1898 Stuttgart. In einer hart umkämpften Partie scheiterten die Lipper im Angriff zu häufig gegen Johannes Bitter im Stuttgarter Tor und mussten sich am Ende mit 25:23 geschlagen geben und in die erste Niederlage seit sieben Spielen hinnehmen. Insgesamt vergab die Mannschaft von TBV-Trainer Florian Kehrmann. Bester Lemgoer Spieler Weiterlesen..

Lage. Ende Januar fand die offizielle Saisonabschlussfeier 2018 der White Hawks im Gasthaus Waldecker in Oerlinghausen statt. In sehr stimmungsvollem und festlichem Ambiente wurde nicht nur gut gegessen, gefeiert und getanzt, sondern es wurden auch die MVPs der zurückliegenden Saison geehrt. Dabei räumte ein Brüderpaar gleich doppelt ab. Quarterback Felix Freudenberg wurde vom Team zum MVP der U19 gewählt, sein Weiterlesen..

Blomberg. Mit ihren schnellen Reaktionen und ihrer starken Antizipation brachte sie diese Saison schon die ein oder andere Gegnerin zur Verzweiflung. Nun ist klar, dass HSG-Torfrau Melanie Veith auch in den kommenden zwei Spielzeiten das Gehäuse der Blomberger verriegeln wird. Ihren auslaufenden Vertrag verlängerte die gebürtige Mannheimerin um zwei Jahre. Das neue Arbeitspapier gilt nun bis zum 30.06.2021. Über die Weiterlesen..