Lemgoer Bruchmarkt

Organistatoren und Veranstalter freuen sich auf das Bruchmarktwochenende und hoffen natürlich auf bestes Wetter.

Organistatoren und Veranstalter freuen sich auf das Bruchmarktwochenende und hoffen natürlich auf bestes Wetter.

Erstmals „Street-Food-Allee“ am Samstag und Sonntag –

Lemgo. Vom 13.- 15. Oktober verwandelt sich die Mittelstraße in einen großen Verkaufsmarkt mit vielen Ständen, Karussells und Unterhaltungsprogramm.
Start ist am Samstag auf dem Marktplatz ab 15:00 Uhr mit Spielaktionen für Kinder. Das Spielmobil des Vereins für Kinder- und Jugendarbeit Kalletal e.V. bringt z.B. Pedalos, Stelzen, Kreisel und vieles mehr mit. Am Schminkstand werden fantasievolle Gesichter gemalt.
Sonntagvormittag ab 11:00 Uhr findet der beliebte Bauernmarkt mit Produkten aus der Region im Lippegarten statt. Fast 40 Direktvermarktungsbetriebe aus dem Kreis Lippe sind dabei. Vom Apfel bis zum Pickert ist alles dabei. Herbstliche Gestecke und Deko, frische Blumen und vieles mehr runden das Angebot ab.
Automeile auf dem Marktplatz. In der Kramerstraße und auf dem Waisenhausplatz präsentieren ab 13:00 Uhr die Autohäuser Eilers, Stegelmann, Liebrecht, Gehle und Mühlenbein & Sohn die aktuellen Automodelle. Die Marktplatzwirte bieten vor Ort kulinarische Versorgung.
Die Geschäfte der Innenstadt öffnen von 13:00 bis 18:00 Uhr. Dabei wird aufgrund der Baustelle in der Mittelstraße der neu gepflasterte Bereich zum Teil als Fluchtweg dienen müssen. Zu Kläschen soll dann geplant alles fertig sein.
Der STADTBUS fährt am Sonntag kostenlos ab 13:00 Uhr (13:15 Uhr, Linie 5) Start an den Endpunkten. Letzte Fahrt vom Treffpunkt 18:15 Uhr (17:45 Uhr, Linie 5).
Organisiert wird diese Veranstaltung durch die Lemgo Marketing Veranstaltungs GmbH & Co. KG und der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen (Bauernmarkt im Lippegarten).
Unterstützung erhält Lemgo Marketing durch die Sponsoren:
Sparkasse Lemgo, Lippische Landes-Brandversicherungsanstalt, Stadtwerke Lemgo GmbH, Staatlich Bad Meinberger Mineralbrunnen, Privatbrauerei Strate Detmold, BSS Metallbau-Schiffsausbau GmbH & Co. KG und Strangfeld Druck.

Von Japan bis Lippe – Street-Food-Allee am Kastanienwall macht es möglich

Erstmalig gibt es am Samstag und Sonntag parallel dazu eine „Street-Food-Allee“. 16 Food-Trucks bieten vom Burger bis zum Hot Dog hochwertige kulinarische Genüsse für jeden Geschmack. 80 Bierzeltgarnituren plus Lichterkette sorgen für eine heimelige Atmosphäre. Geöffnet ist hier am Samstag von 12 bis 22 und am Sonntag von 12 bis 20 Uhr. Musikalisch untermalt wird die Veranstaltung auf dem Kastanienwall von einem DJ. Außerdem wird am Samstag ab 18 Uhr und am Sonntag ab 16 Uhr eine Liveband auftreten.
Weitere Inforationen dazu gibt es unter https://www.facebook.com/StreetFoodAllee/